Montag, 16. November 2009

Offenbarung


Kommentare:

  1. ...kann doch mal vorkommen, meinem Freund muss ich das laufend sagen, dass sein Hosenstall offen ist, aber den Schlüsseldienst holen zu müssen, ist doch weitaus schlimmer....

    AntwortenLöschen
  2. ich vergesse auch sehr oft den hosenstall zu zu machen.. immerhin merkt man es nun frühzeitig wenn es draußen kalt ist ;)

    schlüssel vergessen ist bei mir fast unmöglich geworden. daduch dass ich abschließen muss wenn ich gehe, hab ich ihn eigtl immer automatisch dabei :)

    AntwortenLöschen
  3. "mit ohne"..das wurde mir als kind bitterböse ausgetrieben

    AntwortenLöschen
  4. Es wäre ja bei uns wohl sehr unwahrscheinlich, den schlüsseldienst holen zu müssen. Angenommen er vergisst seinen Schlüssel, bin entweder ich drinnen und kann aufmachen oder ich bin irgendwo unterwegs, mit Schlüssel. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir beide unseren Schlüssel vergessen, gleichzeitig ist geradezu verschwindend gering in Anbetracht auch der Tatsache, dass wir beide den Schlüssel meist parat haben um abzuschließen. So.

    @Katja: das sag ich auch nur, wenn ich mich aufrege und anfange sätze zu bauen ohne vorher darüber nachgedacht zu haben. "mit ohne" wurde bei uns nie gesagt, hab das erst später 'gelernt' :D

    AntwortenLöschen