Dienstag, 23. November 2010

epic cramp of epicness


wäre nicht so erwähnenswert, wenn das nicht mein epischster Krampf ever gewesen wäre (oh, teh Deutsch...). Den ganzen Tag hab ich gehumpelt...

Kommentare:

  1. mein schlimmster Krampf war nach 30 minuten Schul-Sport-Dauerlauf. Beide Vaden gleichzeitig, ich konnte erstmal 'nicht' nach hause gehen danach xP

    das war ... 'epic' °3°

    AntwortenLöschen
  2. das mit dem krampf in beiden waden hatte ich auch mal. meine kumpels haben danach nur gemeint, dass es ausgesehen hätte als wär ich angeschossen worden :P

    vermutlich salzmangel, mh? :)

    AntwortenLöschen
  3. besorge dir bitte Magnesium und nimm es regelmäßig, das hilft!lb. Gruß

    AntwortenLöschen
  4. epic wird viel zu oft verwendet imo und kommt zmd bei mir so langsam aus der mode

    AntwortenLöschen
  5. wow! vielleicht bin ich ansteckend XD - genau! - wirklich genauso ging es mir am donnerstag (nur das es ein muskelriß war und net direkt ein krampf...)
    also mein Mitleid hast du .__. ich kanns echt nachfühlen.

    AntwortenLöschen
  6. @blorg: die andere Wade hat zum Glück viel schneller Ruhe gegeben, normaler Krampf halt. Nicht erwähnenswert :D

    @seth: man ist ja quasi auch angeschossen. Innerlich XD

    @jane: ach nee. Ich hab leckere Mg-Tabletten mit Orangengeschmack...

    @zony: bei mir kommt das nie aus der Mode. Epic ist one epic word of epicness!

    @cc: kein Mitleid, bitte! :) Gute Besserung für dich!

    AntwortenLöschen