Freitag, 14. Januar 2011

ich Oma


Kommentare:

  1. Ist echt schlimm, wenn junge verkäuferinnen nichtmal mehr Pfund und sowas kennen >:(

    AntwortenLöschen
  2. Pfund? Wir haben dochn Euro?!... :D *aufmbodenliegt*

    AntwortenLöschen
  3. heutzutage darf wohl
    jeder brötchen verkaufen D:

    zu meiner zeit hätt's
    das nicht gegeben! ^^

    grüssli

    AntwortenLöschen
  4. Ein Fund Ferdefleisch sagt man hier, in der Stadt, in der mich der Beruf zwingt, zu leben.

    AntwortenLöschen
  5. Muss ne Quereinsteigerin gewesen sein, vom Bachelor direkt zur Schrippenschubse. Mach dir nix draus, die Dumpfbäckigkeit meiner Heimat ist noch viel schlimmer. Ich war nach dem ersten Jahr Berlin in meiner Heimat, prämierte Metzgerei, war ich früher oft. Wurstscheibe und so, kennt man ja.
    Ich geh also da rein und bestelle gut gelaunt: "Tag, ick hätte jern ein Pfund jemischtet Jehacktet." Die Verkäuferin wurde eiiiskalt und erwiderte: "Sie meinen wohl Sie hätten gern ein Pfund gemischtes Gehacktes?"
    Ich denke für einen Bruchteil der Sekunde "...was zur Hölle..." und bestätige mit: "Jenau!", daraufhin packte sie mir mein Jehacktet schweigend ein. Eine Kummerfalte mehr auf dem Gesicht dieser Hexe.
    Wollt ick nur mal loswern die Jeschichte.

    AntwortenLöschen
  6. @Zahnwart: du klingst so reumütig. Verrat mir doch, in welche Stadt ich mich nie zwingen lassen sollte zu ziehen

    @Anonym: boah, das ist echt traurig, wer weiß, auf was für einem Seminar die kurz zuvor war

    AntwortenLöschen