Mittwoch, 26. Dezember 2012

Christmas Special!! Am Rotieren!

Er ist am rotieren. Ich bin am Rotieren.


Seit ich animierte Comics von Anthony Holden gesehen hab, wollte ich das mal probieren.

Und seit Montag morgens, als mein Freund in der Wohnung rotierte, und ich mich im Bett wälzte und mir dies ausdachte, musste ich immerzu grinsen, wenn ich daran gedacht habe, das zu zeichnen und zu animieren und heute Nacht hab ich es gemacht. (Schachtelsatz ftw!)


16 frames in Photoshop.


Hier ist noch ein verdrießlicher Fuchs, den ich für unseren oh blog gezeichnet habe.


Kommentare:

  1. Sehr genial! :D
    Sowas würde ich auch gerne können!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Danke Maya!
    "Sowas" ist gar nicht so schwer. Ein bisschen Denken und Planung sind vonnöten. Ansonsten ist es so leicht wie ein Zwinker-Bildchen zu animieren.
    Wenn du die passenden Programme nicht hast (ich habe auch nur PS), dann kannst du es auch als Daumenkino auf Papier machen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe Photoshop Elements, keine Ahnung ob es damit geht..?! XD
    Habe aber noch nienienie eine Animation gemacht, deshalb ist es absolutes Neuland.

    AntwortenLöschen
  4. - also wenn ich rasch mal google, geht es wohl auch mit Photoshop Elements (neuere Versionen?). Für mich war es bis vor Kurzem auch noch ein großes Mysterium mit dem Animieren - bzw war ich zu faul zu. Vor Jaaaahren hab ich mal ein paar Emoticons gemacht, aber ich erinnere mich nicht mal mehr, womit ich die gemacht hatte.
    Wenn du eine Idee hast, und es dich in den Fingern juckt, sie umzusetzen, dann hilft leider nur: anfangen!
    Für den Anfang so Sachen wie hier, Hin- und Herbewegungen, Rollen, Augenzwinkern, dann vllt mal eine Geh-Animation. Und so weiter und so fort...

    AntwortenLöschen
  5. Wie druckst du den dann? Special als Daumenkino? ;)

    AntwortenLöschen
  6. Wahrscheinlich eher die Sparvariante mit so kleinen Speedlines... :)

    AntwortenLöschen