Donnerstag, 27. September 2012

Herbstschmerz

Wandel, seufz

In diesem Comic hab ich zum ersten Mal etwas gemacht, was ich noch nie in einem Zeitgleich strip gemacht hab. Ich find es ziemlich auffällig, aber ich wollte es mal ausprobieren...



Silberahorn kannte ich gar nicht, bevor ich nach Mitte gezogen bin. Aber hier ist das ein häufiger Straßenbaum und ich hab sie richtig liebgewonnen. Sie blüht ziemlich früh, die Blätter sind unterhalb silbrig bewachst und im Herbst total schön gefärbt.

Kommentare:

  1. Ääähm, ich bin mir nicht ganz sicher, aber: Du hast dich mit Augen gezeichnet?
    Ansonsten schöner Strip, ich liebe diese Jahreszeit gerade.. und diese Wehmut wenn die Blätter sich verfärben.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein wirklich schönes Blatt! ^0^
    Ich hab in letzter Zeit winzig kleine gesammelt und Karten draus gebastelt XD

    AntwortenLöschen
  3. du hast dir KEINE augen gezeichnet. ich finde, es sieht blind aus. aber imerhin weiß ich jetzt, wie du den silberahorn vor meinem fenster identifiziert hast...

    AntwortenLöschen
  4. Nopedinope! Und ich dachte, es ist so offensichtlich :D

    @Michaela: zeig mal!!

    @Caro: und der steht nicht mal in Mitte! *schock!*

    AntwortenLöschen
  5. btw, Augen zeichne ich mir sehr oft gar nicht, wenn ich die Brille zeichne. Nur, wenn es für eine Emotion wichtig ist oder um die Richtung zu zeigen...

    AntwortenLöschen
  6. ...du hast ein Panel mit Lineal gezeichnet?

    AntwortenLöschen
  7. Boah, gut beobachtet! Darauf hätte ich nie geachtet..

    AntwortenLöschen
  8. der Jaroo hat ein gutes auge! :D

    ich hoffe, ich werde auch noch besser mit dem lineal...

    AntwortenLöschen
  9. Wenn die Frage erlaubt ist: Wozu eigentlich? Frei gezeichnet hat es einen gewissen DIY-Charme.

    AntwortenLöschen
  10. kannst auch mitm lineal vorzeichnen und grob per hand nachzeichnen.. dann ists halbwegs gerade aber trotzdem noch schön krumm.. ^^

    AntwortenLöschen