Freitag, 26. Februar 2010

Gekrönter Wüterich


Kommentare:

  1. Ich als Ex-Zahnarzthelferin wünsche dir schnelle und gute Besserung .. .so ne Wurzelspitzenresektion ist zwar nicht die schlimmste zahnmedizinische Behandlung , aber angenehm ist sie auch nich.
    Also ...Zähne zusammenbeissen *hihi* :o)

    AntwortenLöschen
  2. Was ist die schlimmste? *angsthat*
    Und danke! :)

    AntwortenLöschen
  3. Das wäre die dääädedummdumm <= bedrohliche Musik

    Reeeeeeimmmmplaaantttaatiooooon *Fledermausschläge+ Wolfsheulen*

    (heisst Zahn raus ,dann den Zahn (ausserhalb des Kiefers) wurzelfüllen (is das ein Wort?
    :-D)

    und dann wird der Zahn wieder in die blutige Alveole (Zahntasche) reingedrückt , und dann wird gehofft das es hält

    Frau Zeitwölfin ,ich werde sie mal bei Animexx als Freundin hinzufügen , ich hoffe das ist auch in ihrem Interesse

    liebe grüsse
    Traumwanderin

    AntwortenLöschen
  4. ugh, das klingt ja gruselig!
    Ich hab meine Zahnärztin gefragt, die meinte bei Jugendlichen, die sich n Zahn ausgeschlagen haben, wird das manchmal gemacht. Ich hab zwar kleine Zähne, aber sehr jugendlich sind die nicht mehr.
    Und um die WSR komm ich wohl nicht drumherum.

    AntwortenLöschen