Donnerstag, 24. März 2011

ich vermisse mein Lebensfenster


ich weiß nicht mal, ob die Deckfarben in Schulmalkästen Gouache sind. Aber Gouache ist Deckfarbe, wasserlösliche Pigmente mit Kreide opak gemacht und Schulfarben sind auch wasserlösliche Farben mit Mineralstaub opak gemacht... ja, ich male im Moment. Versuche es zumindest mehr oder weniger zufriedenstellend.

Kommentare:

  1. was, tuschkasten haben nen eigenen namen? D:

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mich auch immer gefragt, wie sich jetzt Gouache konkret von den anderen Sachen unterscheidet XD

    AntwortenLöschen
  3. soweit ich weiß, hat ein Tuschkasten Gouachefarben.

    Echte Tusche ist es ja sowieso nicht....

    Es ist wohl die Qualität, die dann den Unterschied macht... oder? Obwohl ja einige Tuschkästen recht gut sind. Beim Deckweiß sieht mans am besten, das ist wie die Gouachetuben (mag ich lieber als die feste Gouache/"Tusche")

    Da könnte man wahrscheinlich jetzt lange Abhandlungen drüber schreiben?

    Vielste Grüße!
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, vergessen:
    Meines Wissens ist die Definition von Gouache: wasserlösliche Farbe, opak (gemacht durch Weiß) die nach dem Trocknen noch wasserlöslich ist/bleibt

    winke!
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Und wieder was gelernt ;) Nicht das man solches Wissen wirklich braucht, aber man kann nie genug nutzloses Wissen sammeln. Ach übrigens nur mal so zum Recherchieren, wer weiß wann der einzige historisch bekannte Reiterangriff auf eine Flotte stattgefunden hat. Viel Spaß beim suchen.

    AntwortenLöschen
  6. ohje in letzten Panel hat mich das Mitleid voll getroffen, siehst du schrecklich geknickt aus dass ich spontan mein Beileid ausdrücken will. Und ich finde Gulasch auch besser als Tuschkasten. *g*

    Gruß
    Keks

    AntwortenLöschen